Große Aufregung in Vogtareuth

Wollte Mann ein neunjähriges Mädchen in sein Auto zerren? Polizei fahndet

image_pdfimage_print

Aufregung in Vogtareuth: Dort soll ein unbekannter Mann versucht haben, ein neunjähriges Mädchen in sein Auto zu zerren. Das bestätigt das Polizeipräsidium am heutigen Donnerstagmorgen gegenüber der Wasserburger Stimme. Von dem Unbekannten fehle jede Spur, die Polizei-Fahndung sei bislang ohne Erfolg. Zu dem Vorfall soll es bereits am vergangenen Dienstagnachmittag gekommen sein, heißt es heute.

Der Mann soll das Kind nach der Schule angesprochen haben. Er soll versucht haben, das Kind in sein Auto zu zerren. Das Mädchen habe sich allerdings losreißen können, so die Aussagen des Kindes. Die Mutter hatte die Polizei verständigt, als die Tochter von dem Vorfall daheim erzählt hatte.

Tatort sei die Sonnenstraße in Vogtareuth gewesen, sagt ein Sprecher der Polizei.

Es wird dringend um Hinweise beim Polizeipräsidium unter der 08031/2000 gebeten. Bei dem Fahrzeug habe es sich um ein dunkles Auto gehandelt. Eine genaue Täter-Beschreibung liege nicht vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren