Griesstätt: Vollsperrung ab heute!

Bis zum Kreisverkehr bei Aichet - Umleitung bis Ende Oktober

image_pdfimage_print

Achtung, Autofahrer im Raum Griesstätt: Mehr Zeit einplanen – die nächste Vollsperrung gibt’s ab dem heutigen Montag! Das Staatliche Bauamt Rosenheim beginnt – wie berichtet – mit dem zweiten Bauabschnitt der holprigen Straße zwischen Griesstätt und dem Kreisverkehr bei Aichet. Die Staatsstraße dort wird bis voraussichtlich Ende Oktober für den gesamten Verkehr gesperrt! Die Umleitung erfolgt großräumig analog zum ersten Bauabschnitt über Vogtareuth …

Da die Arbeiten stark witterungsabhängig sind und vor allem beim Einbau der
Asphaltschichten trockenes Wetter zum Erreichen der geforderten Qualität Bedingung ist, kann sich der Zeitplan etwas verschieben. Das teilt das Amt am Abend mit.

Die Fertigstellung der Arbeiten ist für Ende Oktober vorgesehen.
Das Staatliche Bauamt Rosenheim bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger
um Verständnis für die Arbeiten und die damit verbundenen Umleitungen und
Beeinträchtigungen …

Die Staatsstraße 2079 ist im Baubereich gekennzeichnet von
Verdrückungen, Spurrillen und weiteren Schäden im Fahrbahn- und Bankettbereich.
Ein erster Bauabschnitt der Staatsstraße 2079 konnte bereits im Herbst 2017 saniert werden.

Ähnlich wie bereits im ersten Abschnitt, wird auch im nun anstehenden Bauabschnitt der Fahrbahnaufbau dem gestiegenen Verkehrsaufkommen angepasst, heißt es aus der Behörde.

Außerdem wird die Breite der Fahrbahn von 5,80 Meter auf 6,50 Meter verbreitert.

Foto: Renate Drax

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.