Griesstätt behält die Oberhand

Gestern im Kreisklassen-Derby: Knapper 2:1-Erfolg gegen den TSV Babensham

image_pdfimage_print

Er wurde zum Matchwinner: Benedikt Inninger vom DJK-SV Griesstätt! Bei tollem Herbstwetter war der TSV Babensham in der Fußball-Kreisklasse gestern zum Derby in Griesstätt zu Gast. Mit schwungvollem Auftakt: Babensham hatte schon in der vierten Minute die Riesenchance zur Führung, jedoch köpfte Edl König nach einem Eckball knapp über das Tor. Danach wurde Griesstätt stärker und konnte sich zwei Möglichkeiten erarbeiten, die aber am Babenshamer Tor vorbeigingen.

Nach einer halben Stunde hatte Babenshams Jonas Hintermayr die große Möglichkeit Babensham in Führung zu bringen. Sein Kopfball aus kurzer Distanz nach schönem Zusammenspiel von Huber und Estermann konnte Griesstätts Schlussmann entschärfen. Kurz vor der Pause wehrte Griesstätts Torhüter einen gefährlichen Freistoß von Tobias Oberlinner mit einer guten Parade ab.

Griesstätt kam druckvoller aus der Kabine und Josef Ott köpfte nach einer Eckball zur 1:0-Führung für Griesstätt ein.

Der agile Thomas Hof sorgte nach seiner Einwechslung für neue Impulse im Babenshamer Spiel und erzielte in der 68. Minute den 1:1-Ausgleich mit einem trockenen Schuss.

Große Freude im Griesstätter Lagerin der 77. Minute: Benedikt Inninger erzielte nach einem schönen Spielzug der Griesstätter über Josef Ott dann den 2:1-Siegtreffer.

Babensham warf in der Schlussphase nochmal alles nach vorne, konnte sich aber nicht mehr entscheidend durchsetzen.

hl

So haben sie gespielt (links Griesstätt – rechts Babensham):

keeper Anton Freiberger 1 1 Thomas Frank keeper
player Niklas Pauker 2 2 Frederik Friedlhuber player
player Gerhard Hamberger 3 3 Lukas Wagner player
player substitution home Lukas Elias Kehrer 4 4 Mathias Hintermayr substition guest player
player Alois Thomas Kaiser 5 5 Tobias Aimer player
player Stefan Lenz 6 6 Thomas Estermann player
player goal Josef Ott 7 7 Andreas Huber player
player Johannes Thaller 8 8 Felix Klein yellow card player
player substitution home Markus Duczek 10 9 Tobias Oberlinner captain
player yellow cardsubstitution home Dominik Stiller 11 10 Eduard Koenig player
captain Christopher Wimmer 13 11 Jonas Hintermayr substition guest player
Ersatzbank
keeper Jakob Wegner 15 15 Jakob Reitmaier keeper
substitute substitution homegoal Benedikt Inninger 9 12 Thomas Hof goalsubstition guest substitute
substitute substitution home Christian Bürger 12 13 Stefan Fink substition guest substitute
substitute substitution home Daniel Rafschneider 14 14 Ludwig Frank substitute
Trainer
Elsner, Harald Brack, Christian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren