Grenzkontrollen bis zum 4. Mai

Das heißt: Reisende ohne einen triftigen Grund dürfen auch weiterhin nicht mehr ein- oder ausreisen

image_pdfimage_print

Um die Infektionsketten weiterhin zu unterbrechen, bleibt die Wiedereinführung der Grenzkontrollen erhalten. Und zwar vorerst nun bis zum 4. Mai. Das sind weitere knapp drei Wochen! Das teilte das Bundesinnenministeriums am heutigen Mittwoch mit. Über Einzelheiten dazu wollte Bundesinnenminister Horst Seehofer nach Angaben eines Sprechers auch mit den Ministerpräsidenten der von den Kontrollen betroffenen Bundesländer sprechen.

Was heißt das: Reisende ohne einen triftigen Grund dürfen auch weiterhin nicht mehr ein- oder ausreisen. Lkw-Lieferungen dagegen sind nachwievor sichergestellt …

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren