Graffiti-Schmierereien in Soyen

Schaden an Grundschule und Kindergarten – Politisch motivierte Parolen

image_pdfimage_print

In Soyen haben bislang unbekannte Täter die Fassaden der Grundschule und des Kindergartens mit schwarzen Graffiti-Schmierereien beschädigt. Dabei handelt es sich laut Polizei um politisch motivierte Parolen aus dem linken Spektrum. Die Tat hat sich bereits in der Nacht auf den Sonntag ereignet. Der entstandene Sachschaden beträgt mehrere hundert Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Wasserburg unter der 08071/91770 zu melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren