Gottesdienst hautnah erlebt

Palmsonntag in St. Jakob: Junge Christen versammeln sich um den Altar

image_pdfimage_print

Am gestrigen Palmsonntag segnete Stadtpfarrer Dr. Paul Schinagl die von den Gläubigen mitgebrachten grünen Zweige und geschmückten Palmbuschen auf dem Platz bei der Frauenkirche. Mit den Klängen der Stadtkapelle Wasserburg, unter der Leitung von Martin Zwiefelhofer, zog wenig später der Geistliche mit dem Altardienst, den Fahnenabordnungen und den Gläubigen in die Pfarrkirche St. Jakob ein – und diese war schon gut besetzt.

Ob es so manchem Gläubigen, wie den beiden Kindern vor der Frauenkirche, draußen zu kalt gewesen war?

Am Palmsonntag wird während des Gottesdienstes in einer besonderen Liturgie die Leidensgeschichte Jesu in verteilten Rollen verlesen. Stadtpfarrer Dr. Paul Schinagl bat schließlich die jungen Christen einfach nach vorne rund um Altar. Dort konnten die Kinder ihre Palmbuschen nochmals präsentieren und alles am Altar hautnah erleben (Foto ganz oben).

Andrea Däullary

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren