Golf-Nachwuchs zeigte sein Können

Jugendliche des Golfclubs Pfaffing freuten sich über Gäste aus sechs umliegenden Clubs

image_pdfimage_print

Das letzte Juni-Wochenende stand in Pfaffing ganz im Zeichen des  Golf-Nachwuchses – am Samstag gab es für die Youngsters des GC Pfaffing nach den Jugend-Trainingseinheiten die Möglichkeit, das DGV-Golfabzeichen zu absolvieren. Bei Erreichung eines Silber-Abzeichens ist man intern berechtigt, an Jugendturnieren teilzunehmen. Bei Gold erhalten die Kids „Stv -54″ und können sich dann offiziell am Turniergeschehen (auch extern) weiter nach oben arbeiten und Erfahrung sammeln.

Dies haben die meisten der 32 Teilnehmer des Jugend-Masters, das am gestrigen Sonntag unter Einhaltung der Hygieneregeln stattfand, bereits einige Jahre praktiziert.

Unter den Kids gab es etliche mit einem beachtlichen Handicap. Die Jugendlichen des GC Pfaffing Wasserburger Land durften sich über 18 befreundete Gäste aus sechs umliegenden Clubs freuen.

Am „Tee 1″ bekamen alle Kinder Startgeschenke – ab 14 Uhr wurden die Kids vom Trainerteam gestartet.

Mitgereiste Eltern, Verwandte und Geschwisterkinder konnten während der Spielzeit auf der großzügig angelegten, sonnigen Clubterrasse verweilen.

Obwohl für die PGA-Trainer Robert und Antonia Lamprecht der Spaßfaktor ihres Nachwuchses immer an erster Stelle steht, haben die Jugendlichen auch gelernt, was es heißt, während der kompletten Runde fokussiert zu bleiben, um sich mit einem guten Ergebnis belohnen zu können.

Das war besonders erfreulich – es wurden hervorragende Ergebnisse gespielt durch die Kombination aus kontinuierlichem Training und gesundem Ehrgeiz.

Nach dem Turnier wurde der hungrige Golf-Nachwuchs bestens von der Clubgastronomie verköstigt.

Danach fand die Siegerehrung mit schönen Brutto- und Netto-Pokalen unter Einhaltung der Abstandsrichtlinien unter freiem Himmel statt.

Einen Preis (gesponsert von der Golfschule) gab es für „Nearest to the Pin” sowie Birdiepreise und Medaillen für die Kids, die ihr erstes Golfturnier spielten.
Zudem bekam jedes Kind mit einer Handicap-Unterspielung einen Preis und unter den Anwesenden wurden noch Bälle ausgelost.

Die Jugend-Turnier-Preise sowie Jugend-Matchplay-Preise 2020 werden durch eine großzügige Spende der Pfaffinger Volks- und Raiffeisenbank ermöglicht.

Den Turniertag konnten die Anwesenden noch gemütlich in der Abendsonne ausklingen lassen.

Das nächste Turnier dieser Serie findet am 26. Juli statt. Anmeldungen werden ab sofort angenommen.

al

Foto: Golfclub Pfaffing

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren