Glückliche Gewinner in der Sparkasse

Sechs Kinder freuten sich bei der Auslosung des KNAX-Gewinnspiels über tolle Preise

image_pdfimage_print

Der KNAX-Klub ist der Kinderklub der Sparkasse Wasserburg für alle Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren. Die Mitgliedschaft ist kostenlos. Neben tollen Ausflügen in den Schulferien und zahlreichen Vergünstigungen bei den Kooperationspartnern findet alljährlich in der Weltsparwoche ein KNAX-Weltspartagsgewinnspiel statt. Dieses Jahr haben fast 900 Kinder fleißig gerätselt und ihre Antworten teils auf kunstvoll verzierten Postkarten in der Sparkasse abgegeben.

Groß war nun die Freude bei sechs Kindern, die als glückliche Gewinner gezogen wurden. Den Hauptpreis, eine Nintendo Switch mit einem Spiel, überreichte Ulrich Köhldorfner, Leiter der Geschäftsstelle Amerang, an Ben Tittel. Ben freut sich schon auf spannende Spiele mit seinem Bruder. Karin Krippner, von der Geschäftsstelle in Isen, übergab ein Longboard an Florian Seiler. Über einen City-Roller konnten sich Alvin Hommel, Tobias Stollar Leon Kopp und Elena Grasser freuen. Begeistert und voller Stolz nahmen alle Gewinner ihre Preise mit nach Hause.

Foto oben: Ben Tittel und sein Bruder bekamen die Nintendo Switch mit einem Spiel von Ulrich Köhldorfner, Geschäftsstellenleiter der Sparkassengeschäftsstelle Amerang.

 

Alvin Hommel bekam von Kathrin Rechl, stellvertretende Geschäftsstellenleiterin in der Sparkassengeschäftsstelle Rott am Inn einen City-Roller überreicht.

 

Tobias Stollar bekam von Julian Braun (links) und Jonas Stauß (rechts) Kundenberater in der Sparkassengeschäftsstelle Haag einen City-Roller überreicht.

 

Leo Kopp mit seinem City-Roller der ihm von Konrad Angerer, Geschäftsstellenleiter in der Sparkassengeschäftsstelle Eiselfing überreicht wurde.

 

Franz Seidl, Geschäftsstellenleiter in der Sparkassengeschäftsstelle Sankt Wolfgang übergab den City-Roller an Elena Grasser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.