Gleich 90 Fahrer ohne ZEIT

Geschwindigkeits-Kontrolle der Polizei auf der B12 in Reichertsheim Höhe Thambach

image_pdfimage_print

Zu tun hatte die Polizei jetzt bei einer nächtlichen Geschwindigkeits-Kontrolle auf der B12 in Reichertsheim – Höhe Thambach – in Richtung Mühldorf: Gleich 90 Fahrer überschritten mit ihren Fahrzeugen die erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h.

64 davon wurden verwarnt. 26 Fahrer werden zur Anzeige gebracht und so mancher erhält ein Fahrverbot.

Der schnellste Fahrer war mit 127 km/h unterwegs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

Ein Kommentar zu “Gleich 90 Fahrer ohne ZEIT

  1. Ja, das hat wieder mal richtig Kasse gemacht.
    65 mal abkassiert, 26 “Ermittlungserfolge”, die sich die Beamten der technischen Verkehrsüberwachung für Ihre Karriere gut schreiben lassen.
    Diese nächtlichen Kontrollen sind so sinnlos wie ein Kropf.
    Nicht in Wohngebieten, wo es wirklich sinnvoll wäre, wird kontrolliert, denn da geht nicht wirklich was. Bobbycartfahrer, die plötzlich zwischen geparkten Autos einfahren: so was interessiert unsere Polizei nicht..Ist Unretabel.
    Aber nachts, wo auf übersichtlichen, breit ausgebauten Strassen jeder mit 160 daherkommt (ich zieiere (m)einen Anwalt), da geht was.

    Liebe Grüsse!

    Antworten