Gleich 300 Teilnehmer …

Attel: Fachsimpeln war angesagt mit dem Verein Freunde alter Fahrzeuge Rott

image_pdfimage_print

Auf dem Gelände des Attler Hofs war am heutigen Sonntag wieder der Verein Freunde alter Fahrzeuge Rott zum traditionellen Oldtimer- und Bulldogtreffen zu Gast. Seit knapp einem Viertel Jahrhundert findet dieses Treffen im Rahmen des Attler Herbstfests statt. Rund dreihundert Teilnehmer waren diesmal dem Aufruf gefolgt und präsentierten am Attler Hof und der angrenzenden Wiese stolz ihren Traktor, ihr Auto oder Motorrad aus längst vergangenen Tagen, Fachsimpelei inklusive.

Fotos / Quelle: Stiftung Attl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.