Geschwister-Power pur!

Team Luftgewehr in Eiselfing: Das bisher beste Ergebnis der Vereinsgeschichte

image_pdfimage_print

Nach einer hervorragenden Saison in der höchsten Klasse des Schützengaus Wasserburg-Haag erzielte die Eiselfinger Luftgewehr-Mannschaft das bisher beste Ergebnis der Vereinsgeschichte! Vier überaus erfolgreiche Jahre mit einem Ergebnis, das so nicht erwartet worden war … vom Team (von links) Andreas Fischer, Christina Fischer, Carmen Stemmer, Carolin Stemmer und Raphael Fischer.

Die tolle Jugendarbeit des Vereins war 2015 Grundlage für eine Umstrukturierung.

So konnte man die erste Mannschaft komplett neu mit Schützen aus der eigenen Jugend besetzen und startete mit Raphael Fischer und den zwei Geschwisterpaaren Carolin und Carmen Stemmer sowie Andreas und Christina Fischer. Von 2015 auf 2016 steigerte man die Leistungen erheblich. Nach einem erneut guten Ergebnis und dem ersten Platz 2017 konnten die Erwartungen übertroffen werden und es folgte der Durchmarsch in die Gauliga.

Auch 2018 behauptete man sich absolut erfolgreich und sicherte sich mit dem 1. Platz erneut einen Aufstieg, dieses Mal in die höchste Klasse des Schützengaus.

Mit dem besten Ergebnis einer Rundenwettkampf-Mannschaft in der Eiselfinger Vereinsgeschichte schloss man jetzt in der Gauoberliga die Saison ohne Punktverlust und einem Schnitt von 1522,20 Ringen ab. Leider reicht dies aber nicht ganz, um in die Bezirksliga aufzusteigen. So startet man in die Saison 2019/2020 mit vollem Ehrgeiz, um das nächste Ziel, den Aufstieg in die Bezirksliga, anzuvisieren.

cf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren