Geschützter Raum zum Reden

Am kommenden Samstag, 7. Dezember, findet von 15 bis 19 Uhr wieder das monatliche „Queer Café” im Grünen-Büro in der Papinstraße 1 in Rosenheim statt. 
 Auch im Raum Rosenheim werden LGBTIQ*-Menschen (Lesbian Gay Bisexual Trans* Intersex Queer) oft noch benachteiligt oder stigmatisiert. Beratungsangebote und Treffpunkte gibt es vor Ort nur wenige. Das „Queer Café” bietet hier einen geschützten Raum zum Reden, zum gegenseitigen Kennenlernen und Spaß mit Gleichgesinnten haben.

Interessierte sind herzlich eingeladen, in gemütlicher und ungezwungener Atmosphäre bei Kaffee, Kuchen und Plätzchen Erfahrungen auszutauschen.