Georg Machl ist jetzt Stadtrat

Wasserburg: CSU-Nachrücker bei Sitzung am Mittwochabend vereidigt

image_pdfimage_print

Georg Machl ist seit Mittwoch, 18.15 Uhr, neues Stadtratsmitglied in Wasserburg. Der 38-Jährige ist Nachrücker der CSU für Oliver Winter, der wegen seines neuen Aufgabengebietes im Landratsamt Rosenheim aus dem Rat ausgeschieden war (wir berichteten). Machl startete seine berufliche Karriere in der Verwaltung der Stadt Wasserburg, ehe er in die Gemeinde Babensham wechselte und dann geschäftsleitender Beamter  in Soyen wurde. Der neue Stadtrat ist vielen Wasserburgern als …

… Musiker und Vorsitzender der Stadtkapelle sowie als ehrenamtlicher Rettungssanitäter und von vielen anderen ehrenamtlichen Engagements bekannt.

Durch das Ausscheiden von Oliver Winter mussten auch Ausschüsse und Referentenposten neu besetzt werden. Andreas Ass (CSU) bekleidet ab sofort den Posten des Wirtschaftsreferenten der Stadt Wasserburg. Neuer Fraktionsvorsitzender der CSU/Wasserburger Block ist Markus Bauer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.