Georg Machl feiert einen Runden

In „aller Herrgottsfriah“ sind heute um 5.50 Uhr die Bewohner der Brunhuberstraße im Burgerfeld mit musikalischen Tönen sanft geweckt worden. Mit dem Ruetz-Marsch wurde Georg Machl, Stadtrat und Vorsitzender der Stadtkapelle Wasserburg, zu seinem 40. Geburtstag überrascht. Über 20 Musiker und Musikerinnen sind früh aufgestanden, um ihrem „Präse“, wie er liebevoll genannt wird, zu gratulieren.

Machels Schwester Monika und die Eltern wussten natürlich Bescheid, sodass alle zusammen ins Wohnzimmer zu einem Weißwurstfrühstück eingeladen wurden. Danach wurde man noch mit Kaffee und Kuchen verwöhnt, ehe es für die meisten in die Arbeit ging.

Alle Mitglieder der Stadtkapelle Wasserburg wünschen dem Machl Schorsch nochmals alles Liebe und Gute zum 40. Geburtstag! Die Wasserburger Stimme schließt sich hiermit an!

KM