Gemeinsam stark

Sportverein Forsting-Pfaffing zog seine Jahresbilanz - Schönes Fazit der 60-Jahrfeier

image_pdfimage_print

Das schönste Kompliment für die geleistete Arbeit saß ihm gegenüber: Dr. Andreas Glas, der rührige Chef des Forstinger Sportvereins mit über 1000 Mitgliedern, durfte sich über eine gut besuchte Jahresversammlung beim Wirt in Forsting freuen. Er zog anschaulich und kurzweilig mit Fotos und Grafiken auf der Groß-Leinwand eine Jahresbilanz, die von guten Leistungen und sehr viel Engagement von Trainern, Übungsleitern und Helfern erzählte. Und von großer Vielfalt – von Zumba und Radlfahren über das Stockschießen bis hin zum Fußball …

Fotos: Renate Drax

Genau 1008 Mitglieder zählt der Verein derzeit. Im Mittelpunkt der zahlreichen Akitivitäten stand die große 60-Jahrfeier im vergangenen Jahr. Es gab einen Rückblick auch mit Bildern. Und zudem das schönste Fazit überhaupt einer solchen Feierlichkeit: Die Abteilungen sind seit dem Fest viel mehr zusammen gewachsen!

 

Er berichtete als Abteilungsleiter von den Stockschützen – der ehrenamtlich so engagierte Hans Lindner aus Forsting.

Die einzelnen Leiter waren da, um ihre Berichte abzugeben und die Gemeinde wurde durch den 2. Bürgermeister Tobias Forstner vertreten. Über die anstehenden Ehrungen haben wir bereits in einem eigenen Artikel berichtet (siehe unten).

Sehr viel Arbeit macht die Kassenführung in einem großen Verein mit fast 1000 Mitgliedern – bravourös geleistet, ehrenamtlich, von Günther Neidhardt, der sich aber leider wegen Krankheit entschuldigen lassen musste. Der 1. Vorsitzende hielt den Bericht für ihn.

Danach konnte die Vorstandschaft einstimmig entlastet werden. Die Kassenprüfer Günther Tarantik und Magdalena Fürholzner hatten nur Worte des Lobes.

Er ist Mitglied der Vorstandschaft im Hauptverein und leitet seit über zwei Jahrzehnten den Volleyball-Sport: Claus Reisert aus Pfaffing.

Nicht groß genug konnte in den Augen von Dr. Andreas Glas sein Dankeschön an alle Trainer und Betreuer aller Abteilungen sein. Neben den vielen geselligen Höhepunkten stehe natürlich stets der Sport im Mittelpunkt. Zahlreiche großartige Leistungen seien auch hier im vergangenen Jahr wieder durch alle Sparten vollbracht worden. Darauf sei der Verein stolz.

Ihnen gratulierte der 1. Vorsitzende gerne dabei noch einmal ganz offiziell extra an diesem Abend: „18 Siege in 18 Spielen – die haben alles weggehauen …“ – die Rede ist von dem jungen Volleyball-Damenteam, das in die Bezirksklasse aufgestiegen ist (wir berichteten bereits). Sein Geschenk an die Mädls, ein großes Bild vom Sieger-Foto, das zum Aufhängen für die Sporthalle gedacht ist, war leider von der Post ins österreichische Pfaffing geschickt worden – Dr. Andreas Glas reichte es ein paar Tage später nach. Das Damen-Team sagt auch auf diesem Weg noch einmal herzlichst danke für diese nette Geste des Vorsitzenden.

Gut besucht und interessiert: Die Jahresversammlung beim Wirt in Forsting fand Anklang …

Gelobt wurde auch Brigitte Korber, die die Geschäftsstelle des Sportvereins in Forsting sehr engagiert geführt und nun an Katrin Heimbuchner übergeben hat.

Sonderapplaus erhielt der stellvertretende Vorsitzende Sebstian Edlbergmeier, der sich um die Internet-Auftritte der Abteilungen bravourös kümmert.

 

Die größte Abteilung ist die zum Thema Fitness und Ausdauer unter der Leitung von Andrea Braun (unser Foto), die so zahlreiche Sportbereiche wie die Damen- und Herrengymnastik, Kinderturnen, Kinder-Leichtathletik, Laufen, Walken und Radfahren sowie ein großes Fitness-Kursangebot von Zumba bis Skigymnastik im Winter vereint.

Zu einem Aushängeschild des Vereins zählen seit Jahren die enorm aktiven Stockschützen im Verein – hier berichtete Hans Lindner – siehe oben unser Foto.

Er hielt den Bericht der Fußballer: Jürgen Vierlinger.

Sprach für die Tennis-Abteilung: Matthias Machl.

Jürgen Vierlinger zog für die Fußballabteilung Bilanz – sportlich, aber auch gesellig mit den jüngsten Maibaum-Feierlichkeiten und dem Komplett-Umbau des Sportheims im Mittelpunkt.

Matthias Machl sprach als Chef der Tennisspieler und den seit Jahren so beständigen Erfolg der Freizeit-Volleyballer betonte Abteilungsleiter Claus Reisert unter anderem – sowie den enormen Zuwachs an Aktiven in der vergangenen Zeit.

Über die Probleme mit der Kampfsport-Abteilung haben wir bereits berichtet (siehe unten).

Und hier noch einmal die Vorstandschaft des Hauptvereins SV Forsting-Pfaffing im Überblick:

1. Vorsitzender Dr. Andreas Glas
2. Vorsitzende Geli Hauser
3. Vorsitzender Sebastian Edlbergmeier   

Kasse Günther Neidhardt 

Schriftführer Claus Reisert 

Jugendvertreter Wolfgang Manz

Siehe auch:

Ein halbes Jahrhundert beim SVF

 

Pfaffing: Jiu Jitsu-Training eingestellt

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.