Gemeinderat Edling tagt

Von Bauvorhaben bis zum Haushalts- und Finanzplan - Alle Tagesordnungspunkte im Überblick

In der Mensa der Schule tagt der Edlinger Gemeinderat am morgigen Donnerstagabend, 25. Februar. Beginn ist um 19.30 Uhr und gleich mal 15 Tagesordnungspunkte heißt es zu behandeln. Neben etlichen Bauvorhaben steht die Beschlussfassung der Haushaltssatzung und des Haushaltsplanes 2021 sowie des Finanzplanes für die Jahre 2020 bis 2024 im Mittelpunkt. Die ÜWG beantragt zudem die Ausarbeitung eines Ortsentwicklungsplanes für die Gemeinde Edling. Alle Tagesordnungspunkte im Überblick …

1. Antrag auf Baugenehmigung zur Überdachung des bestehenden Fahrsilos in Hart 9, Fl.-Nr. 2072, Gemarkung Edling

2. Antrag auf Vorbescheid zum Ersatzbau eines Einfamilienhauses für ein bestehendes Einfamilienhaus sowie Ersatzbau einer Garage mit Anbau für Werkzeug und Gartengeräte in Fuchstal 4, Fl.-Nr. 1900, Gemarkung Edling

3. Antrag auf Baugenehmigung zum Neubau eines 3-Spänners (MFH) mit Stellplätzen (teilweise überdacht) und Nebengebäude in der Lärchenstraße, Fl.-Nr. 11/2, Gemarkung Edling

4. Antrag auf Nutzungsänderung des bestehenden Geschäftshauses in ein Mehrfamilienhaus mit Arztpraxis in der Nußbaumstraße 1, Fl.-Nr. 11, Gemarkung Edling

5. Antrag auf denkmalschutzrechtliche Erlaubnis zum Abbruch eines Gebäudes in der Lärchenstraße 12, Fl.-Nr. 4, Gemarkung Edling

6. Antrag auf Baugenehmigung zum Einbau eines Quergiebels am Anwesen Spitzsteinstr. 43, Fl.-Nr. 703/27, Gemarkung Edling

7. Antrag zum Umbau eines Wohnhauses (2 WE) und Gewerbeeinheit (Seminarbetrieb) in der Viehhauser Str. 6, Fl.-Nr. 208/2, Gemarkung Edling

8. Antrag auf Nutzungsänderung des 1. Obergeschosses (früher Arztpraxen und Büroräume) jetzt abgeschlossene Wohnungen in der Lärchenstr. 2, Fl.-Nr. 25, Gemarkung Edling

9. Erneute Behandlung des Antrags auf Vorbescheid zum Teilabbruch der best. Maschinenhalle und profilgleicher Wiederaufbau mit einer Wohnung in Wolfrain 1, Fl.-Nr. 733, Gemarkung Steppach

10. 1. Änderung des Bebauungsplanes Edling-West IV im beschleunigten Verfahren gem. § 13 a BauGB;
a) Behandlung der eingegangenen Stellungnahmen von Bürgern und Behörden sowie sonstigen Trägern öffentlicher Belange
b) Satzungsbeschluss

11. Beratung und Beschlussfassung der Haushaltssatzung und des Haushaltsplanes 2021 sowie des Finanzplanes für die Jahre 2020 bis 2024

12. Zuschussantrag der öffentlichen Pfarrbücherei Edling für 2021

13. Entgegennahme von Spenden für kommunale / gemeinnützige Zwecke im Jahr 2020; Entscheidung über die Annahme

14. Anfrage der Fa. Meggle GmbH & Co.KG zur Errichtung von zwei Grundwassermessstellen auf den Fl.Nr’n. 181/15 an der Schächinger Straße und 340 an der Hochhauser Straße

15. Antrag der ÜWG Edling auf Entwicklung und Ausarbeitung eines Ortsentwicklungsplanes für die Gemeinde Edling

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

2 Kommentare zu “Gemeinderat Edling tagt

  1. Bravo ÜWG! Vielen Dank für eure Initiative. Sie spricht der UBG aus dem Herzen.
    Die UBG Edling setzt sich seit 25 Jahren für eine umfassende und vorausschauende Ortsplanung und für die Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern ein.

    Antworten
  2. Eine Frage die mir immer in den Sinn kommt. Warum hat man beim Bau des Wohngebietes in der Hochhauserstraße eigentlich nie an eine Verbreiterung der Straße gedacht? Wenn man Richtung Kiga oder Sportplatz fährt und es kommt einem jemand ebenfalls mit dem Auto entgegen , muss immer einer in die Wiese oder auf den Gehweg fahren. Diese Planung habe ich noch nie verstanden – aber wahrscheinlich ist Baugrund wichtiger…..? Vielleicht kann es aber jemand erklären

    Antworten