Geld ist da für Verstärkerbusse

... als Schutz vor Ansteckung der Schüler - Regierung will, dass die Kommunen das Platzangebot dringend erhöhen

image_pdfimage_print

Hat die Enge ein Ende? Zum Schutz vor Corona-Ansteckungen finanziert die Staatsregierung bis zum Beginn der Weihnachtsferien zusätzliche Schulbusse! Das berichtet der Bayerische Rundfunk. Zur 100-prozentigen Abdeckung der Kosten für die Schulträger stünden ab sofort 15 Millionen Euro zur Verfügung, teilte das zuständige Bau- und Verkehrsministerium gestern in München mit. Mit den Verstärkerbussen sollen Kommunen das Platzangebot im Schülerverkehr erhöhen …

Die Schülerinnen und Schüler sollen so besser vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus geschützt werden.

Quelle BR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

6 Kommentare zu “Geld ist da für Verstärkerbusse

  1. Schön, hoffentlich nicht zu spät..

    Antworten
    1. Nicht zu früh freuen! Wenn das Geld da ist, bedeutet das noch lange nicht, dass auch die notwendigen Busse vorhanden sind – von den Busfahrern ganz zu schweigen.

      Antworten
  2. Einige Kommunen im Wasserburger Land setzen schon seit Beginn des Schuljahres bzw. seit mehreren Wochen zusätzliche Busse ein (sofern die Fahrer dafür aktuell verfügbar sind), um die Platzverhältnisse für die Schüler deutlich zu verbessern.

    Antworten
  3. Ja und an der Haltestelle tausende Schüler dicht an dicht ohne Maske. Da helfen weder mehr Busse, noch Masken im Unterricht, wenn die Schüler an der Haltestelle darauf pfeifen. Und die Polizei fährt mit geschlossenen Augen vorbei.

    Antworten
    1. Unbequeme Wahrheit

      Tja, das ist eben gerade in diesen Zeiten auch eine Frage der Erziehung und ob die Schüler zuhause entsprechende, verantwortungsvolle Vorbilder haben!

      Antworten
  4. Scheinbar sind die Kinder und Jugendlichen jetzt die “Todbringende Gefahr”…..
    Sind ja scheinbar als “Spreader” von der Gesellschaft gebrandmarkt….
    Wird man demnächst schreiend vor Ihnen weglaufen..????

    Antworten