Gars löst Babensham ab

Führungswechsel beim Stockschießen in der WS-Altlandkreisliga für Senioren

image_pdfimage_print

Im Spitzenduell auf der Babenshamer Stocksport-Anlage in Schambach gingen die Gäste aus Gars letztlich als verdiente Sieger vom Platz. In der lange ausgeglichenen Partie konnten die Gastgeber die vorhandenen Chancen zum Unentschieden oder gar zum Sieg nicht nutzen und mussten mit 2:4 die erste Saisonniederlage hinnehmen und die Tabellenführung an den Vorjahressieger abtreten.

Schadlos dagegen hielt sich das Albachinger Team im Heimspiel gegen Harpfing. Die „Grenzgebietler” aus dem Nachbarlandkreis Traunstein gingen zwar mit 1:0 in Führung, danach mussten sie aber in Folge die nächsten vier Spiele abgeben; so dass dem Sieg im sechsten Spiel nur noch die Bedeutung einer Ergebnis-Kosmetik zum Endstand von 4:2 zukam.

Spannender ging es in Griesstätt her. Und erneut konnten die Platzherren eine 2:0- beziehungsweise 3:1-Führung nicht nach Hause bringen. Mit dem letzten Schuss sicherten sich die Gäste aus Schonstett das nicht mehr erhoffte 3:3-Unentschieden.

Eine weitere Heimniederlage mussten die Zellerreiter gegen ihren Nachbarn aus Rott hinnehmen. Trotz guter Schussleistungen der Gastgeber ging der Sieg mit 3,5 zu 2,5 an die stark auftretenden Rotter.

Tabelle nach der 4. Spielrunde:

Spiele            Punkte

1. Gars                                11,5:6,5                  9

2. Babensham                     14,5:9.5                7

3. Albaching                        11,5:6,5                 7

4. Rott                                 12,0:12,0                5

5. Schonstett                       10,5:13,5              4

6. Harpfing                          10,0:14,0               4

7. Zellerreit                         10,0:14,0                3

8. Griesstätt                          8,5:9,5                  2

9. Amerang                           8,0:10,0                2

 

Nächste Spiele (5. Spielrunde): Rott-Albaching; Gars-Zellerreith; Harpfing-Griesstätt; Amerang-Babensham; spielfrei: Schonstett

 

Das Bild zeigt das Team des neuen Spitzenreiters Gars.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren