Gars holt sich den Titel

Abschlussturnier der Altlandkreisliga auf der Sommerstock-Sportanlage in Albaching

image_pdfimage_print

Beim Abschlussturnier der Senioren-WS-Altlandkreisliga auf der Sommerstock-Sportanlage in Albaching gab sich das als Favorit gestartete Team aus Gars keine Blöße. Für die zumindest mit Außenseiter-Chancen ins Turnier gegangenen Mannschaften aus Babensham und Rott endete der abschließende Wettkampf mit einer Schlappe. Keiner der beiden Mannschaften gelang es in den direkten Spielen gegen den Vorrunden-Spitzenreiter und vorjährigen Gewinner der Spielrunde eine Kehre für sich entscheiden.

Sie mussten sich zudem beim Turnier mit den Plätzen 5 und 6 zufrieden geben. Aber auch für alle anderen Teams gab es gegen den an diesem Tag übermächtigen Gegner etwas zu holen.

Recht achtbar schlug sich dagegen der Gastgeber Albaching. Denn mit 14:2 Punkten, bei nur einer Niederlage gegen den ungeschlagenen Sieger Gars holte man sich 8 Punkte aufgrund der speziellen Punkteverteilung. Allerdings half dies auch nicht mehr für eine Verbesserung im  Abschluss-Gesamtklassement. Denn zu weit hatten sich die drei führenden Teams Gars, Babensham und Rott abgesetzt.

So blieb es auf den  ersten fünf Tabellenplätzen bei der Konstellation der Vorrundenspiele.

Zu guter Letzt bedankte sich der Albachinger Organisations-  und Spielleiter Helmut Maier bei allen beteiligten Teams für den reibungslosen Verlauf der Spielrunde. Er wies schließlich noch darauf hin, dass im nächsten Jahr Vorstands- und Abteilungsleiter-Neuwahlen anstehen und er – Stand jetzt – aus verschiedenen Gründen dafür nicht mehr zur Verfügung steht.

Auf jeden Fall wird Anfang 2020 wieder die obligatorische Zusammenkunft einberufen werden, bei der über den Fortgang der Spielrunde zu entscheiden ist. Er könne sich diese Aufgabe gut mit jemanden aus der Spielrunde oder seinem Nachfolger vorstellen. Denn das 13. Jahr der Spielrunde soll nicht das letzte sein.

 

Endergebnisliste (Abschlusstabelle) nach Vorrunde und Abschlussturnier:

Gesamtpunkte

 

1. Gars                      20/9                                               29

2. Babensham        19/5                                                24

3. Rott                      17/4                                                21

4. Albaching            11/8                                               19

5. Harpfing               10/6                                                16

6. Schonstett             5/7                                                 12

7. Zellerreith              7/3                                                 10

8. Amerang                7/1                                                  8

9. Griesstätt               3/2                                                  5

 

Das siegreiche Garser Team mit Mannschaftsführer Georg Fischer mit dem Siegerpokal, ganz rechts Spielleiter Helmut Maier.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren