Ganz Pfaffing feiert mit den Fußballern!

Wenn da Maibaam wieda am Dorfplatz steht und se ois um de scheena Madln dreht

image_pdfimage_print

Es wird angerichtet auf dem Pfaffinger Dorfplatz am heutigen Nachmittag (unser Foto): Ganz Pfaffing wird am morgigen Mai-Feiertag auf den Beinen sein. Denn ein Brauchtumsfest für alle Generationen wird das Maibaum-Aufstellen der Fußballer vom SV Forsting-Pfaffing. Ab 10 Uhr geht das große Fest los – dann wird sich kräftig in die Schwaiberl gestemmt. Mit Unterstützung aus Rechtmehring: Die Burschen hatten den begehrten Baum gestohlen (wir berichteten) und haben sich zum Aufstellen mit einer Sonder-Delegation angekündigt …

Unser Foto:

Packen heute beim Aufbau auf dem Pfaffinger Dorfplatz schon mal kräftig an – (von links) die Fußballer Lukas Tröger, Maxi Wegmaier, Martin Posch und Markus Koblechner.

Eine tolle Stüberlzeit liegt hinter der Sport-Abteilung. Keine Kosten und Mühen waren gescheut worden, einen ganzen Monat lang ein schönes Programm für Jung und Alt auf die Beine zu stellen. Und der Andrang war riesengroß (wir berichteten ausführlich).

Der Höhepunkt der Feierlichkeiten ist nun am morgigen Dienstag, 1. Mai, das traditionelle Maibaumaufstellen. Der Baum wird gegen 10 Uhr am Pfaffinger Dorfplatz eintreffen.

Die Böllerschützen aus Pfaffing und Forsting schießen gemeinsam ihr Salut.

Für Unterhaltung sorgt die Pfaffinger Musi. Für das leibliche Wohl ist auch hier wieder bestens gesorgt.

Bei Regen findet das Aufstellen erst am Sonntag, 6. Mai, ab 10 Uhr statt.

Auf eine zahlreiche Beteiligung aller Pfaffinger Gemeindebürger freuen sich die Fußballer!

Foto: Renate Drax

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren