Gänsehaut bei einem Weltrekord

Florian Hochenrieder aus Wasserburg und seine Frau Michelle Xue Wang räumen bei internationalem Wettbewerb ab

image_pdfimage_print

Vier Minuten können entscheidend sein! Auf dem diesjährigen Internationalen „Speaker Slam”, der nach New York, Wien, Hamburg und Stuttgart zum vierten Mal wieder in München stattfand, hat das Ehepaar Michelle Xue Wang und Florian T. Hochenrieder gleich doppelt abgeräumt. Hochenrieder, er ist Unternehmensberater und Management-Trainer, stammt aus Wasserburg. Seine Frau ist Strategieberaterin.

Im harten Wettkampf in einem internationalen Teilnehmerfeld aus über 20 Nationen, vor einer erstklassigen Jury unter Leitung von Top-Speaker Hermann Scherer (rechts) und mit einem Zeitlimit von vier Minuten, holten sich beide überzeugend den Excellence Award und den Speaker-Slam-Weltrekord. Michelle Wang erhielt noch den Publikumspreis für ihre bewegende Rede über ihren Lebenspfad.

Entscheidungsstärke und Entscheidungsfreude

„Entscheidungen wirken” – das war das Motto von Florian Hochenrieders Rede, der zuerst durchstartete und das Publikum mit einer sehr energiereichen und spannenden Performance beeindruckte. In nur vier Minuten brachte er die Essenz von Entscheidungsstärke und Entscheidungsfreude auf den Punkt. Er machte deutlich, warum sich klarer Fokus, wirksame Werkzeuge und Prozesse sowie vor allem die richtigen Gewohnheiten für Unternehmen, Entscheider und Mitarbeiter monetär und sozial lohnen.

Der Unternehmensberater, der jetzt in Köngen in Baden-Württemberg lebt und arbeitet,  verknüpfte seine persönliche Story als Kampftruppen-Offizier der Bundeswehr, höhere Führungskraft in der Industrie und Experte für Führung und Entscheidung auf exzellente Weise. Extras sind seine Beispiele aus der Einzelkämpferausbildung und Kampfkunst.

Exzellenz heißt Fokus, Disziplin und Aktion

„Alles ist möglich“ war die Devise von Michelle Xue Wang, die mit ihrem Mann erst seit sieben Jahren in Deutschland lebt. Vom ersten Satz an berührte Sie das Publikum, die Jury und die vielen Zuschauer im großen Saal und im Online-Live-Stream. Sie schilderte auf eindringliche Weise ihren Pfad voller Stolpersteine von einer kleinen chinesischen Stadt im hohen Norden bis nach Deutschland.

Mit fast perfektem Deutsch führte sie am eigenen Beispiel aus, wie alles zu schaffen ist, wenn man seinen Fokus konsequent ausrichtet. Mit konzentrierter Disziplin ist es ihr gelungen innerhalb weniger Jahre eine fremde Sprache zu meistern, karrieretechnisch durchzustarten und als Speakerin zu begeistern.

Wirkungsvoller Kampf gegen das Mittelmaß

Das interkulturelle Power-Paar ist nun auf dem besten Kurs im Kreise der Redner-Königsklasse ganz oben mitzuspielen. Viele der „Goldies“ aus der Schule vom Meister des Fachs und Nr. 1 Top-Speaker Hermann Scherer stehen heute auf den großen Bühnen der Welt.

Das Paar teilt die gleiche Mission, Menschen und Entscheider in Unternehmen zu inspirieren und zu befähigen, zur besten Version ihrer selbst zu werden. Damit wollen Michelle Wang und Florian Hochenrieder aktiv und wirksam dazu beitragen, dass wir nicht in die „Mittelmaß-Falle“ schlittern, sondern mit Freude und Fokus gewinnen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren