„G.AU.dium“ beim Solo von Jörg Herwegh

Kommenden Sonntag Premiere im Hotel Paulaner in Wasserburg

Jörg Herwegh feiert kommenden Sonntag, 24. Februar, mit seinem Soloprogramm Premiere im Innsaal des Wasserburger Gasthofs Paulaner. Beginn ist um 19 Uhr.
Es geht um pfeifende Schieris in der A-Klasse, penetrante Problemlöser, inkompetente SM-Liebhaber, manische Witzbolde und andere Chaos-Verursacher. Die 4K-Auflösung bei Fernsehern gehört zum Schärfsten, was es zu sehen gibt. Herwegh erreicht in seinem Programm nur 3K: Kabarett, Komödie, Klamauk.

Allerdings gibt es darin viel zu lachen. In Bayern sagt man dazu auch „kudern“.

Folglich erreicht Herwegh doch eine 4K – Auflösung in „G.AU.dium“.

Weitere Infos und Kartenbestellung über www.theater-herwegh.de oder Kartenvorverkauf in der Buchhandlung Fabula in der Ledererzeile 23.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren