„Fürchte die Schatten”

Unser Buchtipp (216) mit Verlosung - Heute geht es um einen Thriller

Bestseller, Romane, Fach- und Kinderbücher, Ratgeber und vieles mehr – egal, welches Genre! Mit der Buchhandlung Fabula und der Wasserburger Stimme sind Leseratten und solche, die es werden wollen, das ganze Jahr über bestens beraten. Einmal pro Woche gibt’s an dieser Stelle unseren Buchtipp, zusammengestellt von den Mitarbeitern von Fabula. Und wir verlosen jede Woche ein Buch aus einer großen Auswahl. Heute geht es um einen Psychothriller

Buchtipp 215

Psychothriller

Titel: Fürchte die Schatten

Autor: Michael Robotham
Verlag: Goldmann 

Preis:  16,00

Für
+ Erwachsene

+ Jugendliche ab 16 Jahren

 

Fazit vorneweg:
Grausam aber spannend, Die Abgründe der Menschen sind unergründlich

Ein Auszug: Mein Bewusstsein splittert. Ich bin wieder in der geheimen Kammer hinter dem Kleiderschrank und höre, wie Terry gefoltert wird, aber nicht gebrochen. „Das kann sofort aufhören“, sagt ein Mann. „Sag uns einfach, wo sie ist.“ Terry antwortet nicht. „Gib sie auf, und ich lasse dich nach Hause gehen. Du kannst deine Jungen besuchen. Oder vielleicht sollten wir sie herbringen. Möchtest du sie gern sehen?“
„Nein, bitte“, stöhnt er. „Ich schwöre, sie ist weg. Ich hab ihr Geld für ein Ticket gegeben. Ich habe sie in einen Bus gesetzt.“   …

Inhalt:

Evie, wird als Kind hinter einer Wand entdeckt. In der Wohnung ein Toter, der zu Tode gefoltert wurde. War er ihr Entführer und Vergewaltiger? Was ist damals passiert und warum versteckt sich Evie bis heute und verschleiert Ihre Identität

Cyrus Haren, ist Evie´s engster Freund. Nur wenige, so auch er, kennen Ihre Identität und  Ihren Aufenthaltsort. Er ist Psychologe und polizeilicher Berater.  Er  – selbst  schwer traumatisiert in seiner Kindheit – versteht Evie, denn sein Bruder hat als Junge in einem Anfall von Wahnsinn seine ganze Familie ausgelöscht. Als er bei Mordermittlungen an einem Detective eine Spur entdeckt, die auf Evie´s Vergangenheit hinweist, versucht er Licht ins Dunkel zu bringen. Doch irgendwie werden die, die Evie noch immer suchen dadurch aufgeschreckt.

Als dann auch noch eines Tages sein Bruder in der Anstalt vergiftet wird, ahnt er, dass sie versuchen, über ihn an Evie heranzukommen.

Als Evies Freundin Ruby in der Anstalt, in Ihrem Bett – sie hatte bei Evie schlafen wollen – ermordet wird, weiß Evie, dass ihre Tarnung aufgeflogen ist und flieht.

 

Wird der Ring Pädophiler aufgedeckt und die, die schuld an allem sind auch zur Rechenschaft gezogen, oder ist deren Macht und Einfluß auch heute noch zu groß.

 

Wieder mal super – Cyrus Havens zweiter Fall !

 

Der Link zum Buchkauf …

 

Und so kann man ein Buch bei Fabula gewinnen:
 

Bis zum nächsten Buchtipp kommenden Montag

eine Mail senden an: verlosung@wasserburger-stimme.de

Stichwort diesmal:

Schatten

Vollständigen Namen und Wohnort nicht vergessen!

Der Gewinner wird per Mail informiert. Viel Glück!

 

Der nächste Gewinner ist:

Roswitha Ried aus Haag

 

Der Gewinner / die Gewinnerin erhält das Buch zum Buchtipp oder – bei anderem Buchgeschmack – ein gleichwertiges Buch aus der Gewinn-Kiste.

Wir speichern keine personenbezogenen Daten oder geben solche weiter. Mail-Adresse, Name und Wohnort werden nach der Verlosung gelöscht.
Siehe auch Datenschutzerklärung*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren