Für sie gelten keine Beschränkungen

Die Turmfalken in der Frauenkirche sind wieder da - Und im Nest liegen schon Eier

image_pdfimage_print

Sie ziehen wieder ihre Kreis über der Wasserburger Altstadt: Ein Turmfalken-Paar brütet auch heuer im Turm der Frauenkirche. Die Brutzeit beginnt Mitte April. Nur das Weibchen brütet, während das Männchen dieses mit Beutetieren versorgt. Die Brutdauer beträgt zirka einen Monat. Im Nest liegen meist vier bis sechs Eier. Im Wasserburger Kirchturm sind es  …

… allerdings nur drei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren