Für ein familiäres Zuhause

„Huber & Sohn" spendet 1.500 Euro an den Verein „Hilfe für rumänische Waisenkinder"

image_pdfimage_print

Die Firma „Huber & Sohn” in Bachmehring spendete in diesem Jahr zu Weihnachten 1.500 Euro an den Verein Hilfe für rumänische Waisenkinder. „Kindern ohne sorgende Eltern ein familiäres und kindgerechtes Zuhause geben, dabei eine gesunde körperliche, seelische und geistige Entwicklung fördern und damit Hilfe zur späteren Selbsthilfe geben“, das ist das Hauptziel des Eiselfinger Vereins. Dieses Ziel wird Vorort in den beiden Familienhäusern in Sântana in Rumänien umgesetzt.

Die beiden Häuser „Maria“ und „Josefa“ sollen den Kindern eine Heimat sein und ihnen gleichzeitig den Weg in ein normales Leben öffnen. Zusätzlich unterstützt der Verein auch weitere hilfsbedürftige Kinder und Familien in der Gegend um Arad. Viele ehrenamtliche Helferinnen und Helfer geben ihr Bestes um den Kindern und Familien zu helfen.

Foto: Mit Freude nahm Herr Dr. Miethaner (Vorsitzender des Vereins) den Scheck von Josef Huber entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren