Für die Wasserwacht gebastelt

Kinder der Grundschule Am Gries übergeben Spende an die Retter

image_pdfimage_print

Kinder der Klasse 4g der Grundschule Am Gries haben in den Wochen vor Weihnachten fleißig gebastelt. Am Christkindlmarkt haben die Kinder ihre gebastelten Weihnachtskarten, Windspiele und Windlichter selbst verkauft. Jetzt haben sie den Erlös in Höhe von 261,50 Euro  persönlich an die Wasserwacht überreicht. Vorsitzender Alexander von Loewenfeld (rechts) freute sich über den Besuch der Kinder.

Bei der Wasserwacht bekam die Klasse 4g nicht nur eine Führung durch die Räumlichkeiten, sondern und einen sehr guten Einblick in das Aufgabengebiet der Retter.

Alexander von Loewenfeld zeigte und erklärte den Kindern die verschiedenen Einsatzgeräte und Einsatzfahrzeuge. Und er ging auf folgende Fragen ein:

Wann und wie setzt man einen Notruf ab?
Bei welcher Eisdicke darf man die Eisfläche betreten?
Wie überprüft man die Eisdicke?
Wie verhält man sich in gefährlichen Gewässern?
Wie kann man Ertrinkende retten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren