Für die künftigen Fünftklassler

Einen „Tag der offenen Tür“ soll es am Wasserburger Luitpold-Gymnasium Ende April geben

Einen „Tag der offenen Tür“ soll es am Wasserburger Luitpold-Gymnasium geben – eine Gelegenheit zum Kennenlernen. Und zwar am Dienstag, 27. April, ab 18 Uhr in der Turnhalle: Alle Schüler und Schülerinnen der 4. Klassen in den Grundschulen sowie alle, die sich für einen Übertritt an das Gymnasium interessieren, sind zusammen mit ihren Eltern eingeladen, das Luitpold-Gymnasium kennenzulernen. So jedenfalls der Plan …

Sollte die Informationsveranstaltung aus Pandemiegründen nicht in Präsenz stattfinden können, werde es alternative Möglichkeiten des Kennenlernens geben.

Genaue Hinweise folgen dann.

Um einen ersten Eindruck zu gewinnen, empfiehlt die Schule schon heute den Link „Informationen zum Übertritt an das Luitpold-Gymnasium Wasserburg“ unter www.gymnasium-wasserburg.de.

Neben Informationen zum Schulbetrieb und zum Gymnasium allgemein soll es bei dem  „Tag der offenen Tür“ ein vielfältiges Programm für Eltern und Schüler geben: Schulhausführungen, Schnuppern bei Chemie-, Physik- und Robotikvorführungen,  Einblicke in den Schulalltag durch die Tutoren und vieles mehr.

Das Luitpold-Gymnasium freut sich auf den Abend – in Präsenz oder virtuell!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren