Führerschein war erst zwei Tage alt

Edling: Ein 16-Jähriger musste ihn wieder abgeben - Verfolgungsfahrt mit Sturz

image_pdfimage_print

Den Führerschein hatte er erst zwei Tage lang: Eine Streifen-Besatzung der Polizei Wasserburg wollte im Gemeindebereich Edling zufällig einen jungen Motorradfahrer kontrollieren. Als der 16-Jährige jedoch das Polizeifahrzeug hinter sich nemerkte, gab er Gas und versuchte sich der Kontrolle zu entziehen. Er floh mit hoher Geschwindigkeit mit seinem Moped durch eine Wohnsiedlung in Edling, ehe er auf dem feuchten Untergrund die Kontrolle über sein Kraftrad verlor und stürzte.

Dabei blieb der 16-Jährige zum Glück unverletzt.

Warum der Jugendliche überhaupt die Flucht ergriffen hatte, darüber schreibt die Polizei nichts.

Gegen den jungen Fahrer wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Sein Führerschein, der erst zwei Tage zuvor ausgestellt worden war, wurde noch vor Ort sichergestellt.

Auf der Flucht wurden zwei Radfahrer durch die Fahrweise des Motorradfahrers gefährdet, so die Polizei heute. Diese werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Wasserburg unter der Telefonnummer 08071/9177-0 zu melden. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren