Frischer Duft für daheim

Kinderprogramm mit Sandra Wastlhuber im Bauernhausmuseum Amerang

image_pdfimage_print

Im Sommer verströmen viele Wildkräuter und auch Blumen wie die Kornblume, das Labkraut oder die Kamille einzigartige Düfte. Am morgigen Samstag, 30. Juni, können Mädchen und Buben im Bauernhausmuseum Amerang von 14 bis 15.30 Uhr ein duftiges Blumenpotpourri zusammenstellen.

Um den Wohlgeruch für daheim einzufangen, suchen die Kinder mit der Kräuterpädagogin Sandra Wastlhuber auf den blühenden Museumswiesen und am Wegesrand nach geeigneten Wildkräutern und Blumen.

In einer kleinen Einführung werden die gesammelten duftenden Pflanzen erklärt und was sie den Menschen bedeuten. Anschließend warten Spanholzschachteln darauf, mit Farbe und Glitzersteinen individuell verziert zu werden. Die Blüten und Blätter aus dem Sammelkörbchen kommen in das kleine bunte Döschen, das jedes Kind gefüllt mit frischem Duft mit nach Hause nimmt.

Das Kinderprogramm kostet fünf Euro plus Eintritt. Bitte vorher telefonisch (08075-9150911) oder schriftlich per E-Mail (museumsladen@bhm-amerang.de) anmelden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren