Friedhöfe gesperrt!

Stadt Rosenheim reagiert heute wegen der erhöhten Schneebruchgefahr

image_pdfimage_print

Angesichts der Wetterlage – und vor allem wegen der derzeit erhöhten Schneebruchgefahr von Ästen und Bäumen – hat sich die Stadt Rosenheim entschlossen, die städtischen Friedhöfe bis auf Weiteres zu sperren! Diese Nachricht erreicht unsere Redaktion am heutigen Freitagnachmittag. Die Schließung erfolge als reine Vorsichtsmaßnahme gegen unvorhergesehenen Astbruch und die Umsturzgefahr von Bäumen.

Betroffen von der Schließung sind die städtischen Friedhöfe in Rosenheim, Aising und Fürstätt. Festgesetzte Beisetzungen werden aber wie geplant durchgeführt. Sobald sich die Gefahrenlage entspannt habe, werde wieder geöffnet.

Weitere Infos beim Umwelt- und Grünflächenamt unter der Telefonnummer 08031/365-1681.

Foto: pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren