„Freue mich auf meine neuen Aufgaben“

Marco Weidemeier neuer Kaufmännischer Leiter an der RoMed Klinik Prien

image_pdfimage_print

Marco Weidemeier (rechts) hat die Verantwortung für die RoMed Klinik Prien am Chiemsee übernommen. Das meldet die Klinik am heutigen Dienstagmittag. Nach ersten Krankenhaus-Erfahrungen in Kiel und Hannover hat er sich als Berater im Medizinmanagement einer privaten Krankenhausgruppe rund fünf Jahre mit medizinisch-ökonomischen Fragestellungen und den Prozessen im Klinikablauf beschäftigt.

Unser Foto: Geschäftsführer Dr. Jens Deerberg-Wittram (links) begrüßte Marco Weidemeier, den neuen Kaufmännischen Leiter der RoMed Klinik Prien.

Im Anschluss daran wirkte er fast fünf Jahre an der München Klinik, zuletzt als Geschäftsbereichsleiter „Unternehmensentwicklung“ sowie zugleich als Gesamtprojektverantwortlicher für die Restrukturierung und Neuausrichtung der städtischen München Klinik.

In den vergangenen Jahren hat sich Marco Weidemeier mit verschiedensten Themen im Klinikmanagement befasst. Hierzu zählen unter anderem der Aufbau einer neuen Medizinarchitektur, das OP-Management oder auch die Restrukturierung der Verwaltungsorganisation.

Der diplomierte Kaufmann mit Schwerpunkt Krankenhausmanagement verfügt darüber hinaus über Masterabschlüsse in den Bereichen „eHealth – medizinische Informationstechnologien“  sowie „Health and Medical Management“. Studium und Beruf haben den gebürtigen Niedersachsen vor über zehn Jahren in den Landkreis Rosenheim geführt, wo er mit Frau und zwei Töchtern lebt.

„Ich bin hier sehr herzlich empfangen worden und freue mich auf meine neuen Aufgaben“, so Weidemeier. Auch Geschäftsführer Dr. Jens Deerberg-Wittram ist sehr zufrieden und betonte: „Wir sind froh, einen so erfahrenen Kollegen gewonnen zu haben und freuen uns auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit“.

Foto: RoMed-Kliniken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren