„FreiLuft” im Schlosshof

Theater Herwegh: Von „Ludwig Zwo - Wellenschaum" bis Raumschiff DrENTERhalb"

image_pdfimage_print

Das Juli-Programm „FreiLuft” vom Theater Herwegh für den Schlosshof Haag steht jetzt fest: Los geht’s am Freitag, 10. Juli, mit dem bewährten Programme „RabenSchaben” um 15 Uhr, „Raumschiff DrENTERhalb” um 18 Uhr und „Frivol?? Jawoll!” um 20.30 Uhr auf dem Programm.
 

Am Freitag, 17. Juli, gibt es die ersten Programmwechsel: Um 15 Uhr „RabenSchaben” für Kinder ab fünf Jahre. Um 18 Uhr Premiere von „LoughLove” (komische Szenen, Gusto-Stückerl und Sketches zum ewig alten Thema Liebe), 20.30 Uhr folgt die Lesung „Bürger, euch ziemt es, stets das Maul zu halten!” mit politischen und amourösen Gedichten von Heinrich Heine, einem der bedeutendsten deutschen Dichter.

Samstag, 18. Juli:

15 Uhr, „Huraxdax”, interaktives Erzähltheater für Kinder ab fünf Jahre; 18 Uhr, „Raumschiff DrENTERhalb”; 20.30 Uhr, „LoughLove”

Sonntag, 26. Juli:

15 Uhr, „RabenSchaben”; 18 Uhr, „Raumschiff DrENTERhalb”; 20.30 Uhr, Premiere des spannenden Erzähltheaters „Ludwig Zwo – Wellenschaum”.

Karten im Vorverkauf bei Foto Flamm in der Haager Hauptstraße 18 oder in der Buchhandlung Fabula in der Wasserburger Ledererzeile 32.
Bestellungen und Reservierungen auch möglich über die Homepage www.theater-herwegh.de oder unter der Telefonnummer 0162/73 00 887.

Die zirka 50 Plätze werden in dem pesonalisierten Ticketing fest verteilt. Die Zuschauer können natürlich spontan an die Tages- beziehungsweise Abendkasse kommen; wenn mehrere Personen nach den bestehenden Auflagen zusammensitzen dürfen, wird aber zumindest eine telefonische Reservierung empfohlen, damit die Stühle vorab entsprechend aufgestellt werden können.

Auf den Plätzen kann der Mund-Nasen-Schutz abgenommen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren