Frauenquote im Fokus

Ludwig: „Verantwortungsbewusste Jobs sind nicht gottgegebene Männer-Spielplätze"

image_pdfimage_print

Die Vorsitzende der Frauen Union Oberbayern und Bundestagsageordnete Daniela Ludwig aus Rosenheim meldet sich heute mit einer Stellungnahme zu den Äußerungen von Ministerpräsident Markus Söder, der sich für eine Frauenquote in den Führungsetagen größerer Unternehmen ausgesprochen hat. Ludwig im Wortlaut …

Ich freue mich sehr über die deutlichen Worte von Markus Söder. Damit zieht er eine klare Linie unter eine langwierige Diskussion und gibt eine deutliche Richtung für die Zukunft vor.

Das können wir Frauen nur begrüßen, denn diese Initialzündung kommt genau zur richtigen Zeit. Verantwortungsbewusste Jobs sind nicht gottgegebene Männer-Spielplätze, sondern Frauen können die Arbeit genauso gut machen.

Gleichberechtigung ist eben nicht nur ein Wort, sondern sie muss nur mit etwas Starthilfe zum Motor für Chancengerechtigkeit, Gleichwertigkeit und Fairness werden.
Die langjährigen Strukturen aufzubrechen, das wird eine schwierige Arbeit, aber ich bin voller Zuversicht, wenn wir einen Mann wie Markus Söder als Unterstützer an unserer Seite wissen.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

5 Kommentare zu “Frauenquote im Fokus

  1. Bei Männern in verantwortungsvollen Jobs sind es gottgegebene Spielplätze. Bei Frauen verantwortungsvolle Arbeit.
    Wieder mal ein Kommentar meiner “Lieblingspolitikerin”
    der völlig daneben ist.

    Antworten
  2. Die Frau ist der pure Wahnsinn!
    Kommt von der auch mal was vernünftiges?

    Antworten
  3. Wie schwierig es ist, überholte, alte Strukturen aufzubrechen, zeigen die beiden vorhergehenden Kommentare.

    Antworten
    1. Ich denke, dass diese Kommentare vor allem die politischen Aktivitäten und Äußerungen von Frau Ludwig im Hintergrund haben und bewerten – daher die negative Ausrichtung. Zum Thema Brenner-Nordzulauf (betrifft unseren Landkreis und ihren Wahlkreis direkt) etwa hört man mittlerweile gar nichts mehr von ihr.

      Ich finde eine Frauenquote grundsätzlich gut, aber wie bei den Männern ist eben auch nicht jede Frau automatisch für jede Position geeignet.

      Antworten
      1. Hier ging es ausschließlich um Markus Söders Äußerungen zur Frauenquote und nicht um Frau Ludwigs sonstige Aktivitäten.
        Selbstverständlich ist nicht jeder für jede Führungsposition geeignet. Um das zu erkennen, braucht man nur die Nachrichten zu verfolgen.
        Ob nun Frauen oder Männer einen besseren Job machen, kann jede/r selbst hinterfragen.

        Antworten