Frauenempfang der SPD

„Sekt und Selters 2018“ am Freitag, 23. Februar, in Rosenheim

image_pdfimage_print

Zu ihrem traditionellen Frauenempfang „Sekt und Selters“ laden die Rosenheimer SPD-Frauen am Freitag, 23. Februar, um 19.30 Uhr ins Mehrgenerationenhaus der Arbeiterwohlfahrt, Ebersbergerstraße 8, in Rosenheim ein. Nach der Begrüßung durch die Landtagskandidatin und SPD-Frauen-Vorsitzende Britta Promann spricht Johanna Uekermann (Foto) zum Thema „100 Jahre Frauenwahlrecht“.

Die Referentin war bis 2017 Bundesvorsitzende des Jusos und ist Mitglied im SPD-Parteivorstand und Präsidium. Musikalisch umrahmt wird der Abend von Schülern der Musikschule Rosenheim. Nach dem Schlusswort von Bezirksrätin Elisabeth Jordan ist Zeit zu einem ausgiebigen Austausch und Gesprächen unter den Frauen.

Interessierte können sich bei der SPD-Geschäftsstelle unter Telefon 08031/381140 oder E-Mail an angelika.roesner@spd.de anmelden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.