Frauen-Power in Zellerreit

Da fehlte auch Gau-Damenleiterin Christine Gruber nicht (unser Foto) am Schießstand beim Wirt in Zellerreit: Nachdem dort vor knapp einer Woche die ersten Schüsse für das 28. Damen-Preisschießen des Schützengaus Wasserburg-Haag gefallen waren, ist der Wettkampf mit insgesamt 273 Teilnehmerinnen nun abgeschlossen worden! Mit Luftgewehr und Luftpistole kämpften die Schützinnen aus 35 Vereinen um den Titel der nächsten Gaukönigin sowie Sach- und Geldpreise und die Meistbeteiligung.

Unser Foto unten:

Eröffnet wurde das Preisschießen durch Siglinde Lerch (Damenleiterin SG Zellerreith), Georg Gäch (1. Bürgermeister), Dieter Maier (1. Schützenmeister SG Zellerreith), Erich Eisenberger (1. Gauschützenmeister), Christine Gruber (Gau-Damenleiterin) und Martin Purainer (2. Schützenmeister SG Zellerreith).

Die Preisverteilung findet am Sonntag, 10. März, um 19 Uhr im Gasthaus Esterer statt.