Frau mit 2,4 Promille am Steuer

Am gestrigen Samstag wurde gegen 18.30 Uhr eine 38-jährige Fahrzeuglenkerin aus dem Landkreis Traunstein einer allgemeine Verkehrskontrolle in der Nähe von Schnaitsee unterzogen. Bei der Kontrolle des Pkw, der auch mit zwei Kindern im Alter von sieben und zwölf Jahren besetzt war, wurde bei der Fahrerin erheblicher Alkoholgeruch festgestellt, so die Polizei heute. Ein anschließend durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,4 Promille …

Die Weiterfahrt der Frau wurde unterbunden und ihr Führerschein wurde sichergestellt.

Daraufhin musste ein Freund der Familie die Kinder vor Ort abholen und die Beamten fuhren mit der 38-Jährigen in die Kreisklinik Trostberg zur Blutentnahme.

Sie muss nun mit einem Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und einer längeren Zeit des Führerscheinentzuges rechnen.