… Frau Merkel, bärig war’s!

Lukas und Luzia durften nach der Begrüßung der Bundeskanzlerin noch mit dem Riesenrad fahren

image_pdfimage_print

Nach dem besonderen Ereignis für die beiden Trachtler-Kinder Luzia Huber (GTEV Prien) und Lukas Huber (GTEV Atzing) – sie durften die Bundeskanzlerin Angela Merkel bei ihrer Ankunft in Prien begrüßen (wir berichteten) – wurden die Beiden noch vom Trachtenverband zu einer Partie Riesenrad eingeladen. Lukas hätte da die Bundeskanzlerin gerne dabei gehabt: Weil’s von da oben „einfach bärig“ ist – die Berge sehen, den Chiemsee. Ob Lukas und Luzia der Bundeskanzlerin ein Foto geschickt haben, das bleibt das Geheimnis der Beiden …

Foto: Hötzelsperger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren