Frau (43) stürzt von Leiter

Schwerer Hausunfall gestern Nachmittag in Vogtareuth - Feuerwehr mit Drehleiter im Einsatz

image_pdfimage_print

Zu einem schweren Hausunfall ist es am gestrigen Dienstagnachmittag in Vogtareuth gekommen: Eine 43-Jährige wollte aus einem Lagerraum über ihrer Garage schnell etwas holen. Sie baute deshalb eine Leiter auf, um dadurch leichter in den Speicher gelangen zu können. Die Leiter rutschte in der Folge aber nach unten weg und die Frau stürzte aus einer Höhe von rund zwei Meter zu Boden – in den Bereich des ersten Stockwerkes des Wohnhauses, meldet die Polizei …

Die Rettungskräfte wurden alarmiert und da eine schwere Rückenverletzung nicht auszuschließen war, wurde die 43-Jährige von der Feuerwehr mittels Drehleiter vom 1. OG geborgen, um sie direkt und stabil in den Rettungswagen verbringen zu können.

Ein Fremdverschulden sei auszuschließen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren