Franzi startet heute Nachmittag

Mit der Nummer 36 geht die Albachingerin in die Spur beim Weltcup-Sprint in Oberhof, dem Ruhpolding-Ersatz

image_pdfimage_print

Wenn insgesamt am heutigen Nachmittag 101 Sportlerinnen den Biathlon-Sprint im Weltcup von Oberhof absolvieren, dann ist die Franzi um genau 14.48 Uhr an der Reihe: Die 26-Jährige aus Albaching hat heute die Startnummer 36 und will wieder ihr Bestes geben. Neue Woche, neues Training, neue Chance: Die aktuell Beste im deutschen Frauen-Kader hatte zuletzt Probleme mit einem Sprunggelenk am Fuß gehabt und war deshalb zuletzt überraschend nicht bei den Mixed-Staffeln nominiert worden (wir berichteten). Nicht zu vergessen die zweite Weltcup-Starterin aus dem Landkreis: Mit der Nummer 99 geht Anna Weidel aus Kiefersfelden um 15.19 Uhr ins Rennen …

Am Samstagnachmittag folgt dann in Oberhof noch die Staffel und am Sonntagnachmittag zum Abschluss des Doppel-Weltcups ein Massenstart.

Foto: NordicFocus

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

6 Kommentare zu “Franzi startet heute Nachmittag

  1. Ich versteh das nicht – wir sollen zuhause bleiben und die reisen in Risiko-Gebiete, muss das sein?

    Alles hat zu und die 🤬🤬🤬

    Antworten
    1. 2 Punkte Dazu:
      – Brot und Spiele, das hält die Bevölkerung bei Laune und, um ehrlich zu sein, ich schau’s mir gerne an 😉

      – Für die ist das Arbeit, du gehst doch auch in die Arbeit, oder?

      Antworten
      1. Die Wirte, Verkäufer, Friseure usw würden auch gerne arbeiten.
        Manche sind halt auch in der Pandemie gleicher

        Antworten
    2. Und “die” üben ihren Sport und somit ihren Beruf seit Monaten OHNE Zuschauer aus und werden ständig auf das Coronavirus getestet, um notfalls sofort aus dem Weltcupbetrieb herausgenommen und in Quarantäne geschickt werden zu können. Und das dann – anders als bei uns unbekannten Privatpersonen – unter strenger Beobachtung der (interessierten) Öffentlichkeit!

      Antworten
  2. Wünschen wir der Franzi einfach alles Gute, dass sie wieder vorn mitläuft und wir uns daran erfreuen können. Es geht um Biathlon, da kann mann doch das Pandemiegequatsche einfach mal weglassen. Yvonne, versuch es mal, das hilft.

    Antworten
  3. Ja Yvonne, da musst jetzt durch😂

    Antworten