Franzi heute die Zweitbeste der Welt!

Der Freitag, der 13. – wenigstens für die Franzi ist es heute ein Glückstag! Die 26-Jährige aus Albaching hat sich am heutigen Nachmittag im finnischen Kontiolahti den zweiten Platz im Sprint-Weltcuprennen geholt. Hinter ihrer Teamkollegin Denise Herrmann: Ein deutscher Doppelerfolg mit einer Top-Leistung der Biathletin vom SC Haag. Nur 20 Sekunden beträgt ihr Rückstand zur Siegerin. Eigentlich eine Ausgangsposition für den morgigen Verfolger allerbest, doch noch ist offen, ob dieser Wettkampf überhaupt noch stattfinden wird in Finnland. Zuschauer sind ohnehin ja keine mehr zugelassen.

Das österreichische Team wurde bereits nach Hause zurückgerufen vom Ministerium und auch das Team Slowakei reist ab. Die amerikanische Mannschaft war schon vor Tagen frühmorgens plötzlich abgereist.

Am Sonntag sollten noch die Single-Mixed und die Mixed-Staffel ausgetragen werden. Aber auch Franzi betonte im ZDF-Interview heute, dass man die Nachrichten über die Heimat verfolge und man schon unruhig werde, man möchte heim. Obwohl die 26-Jährige aktuell in einer bestechenden Form ist – sowohl am Schießstand, als auch läuferisch …