Franzi gelingt perfektes Schießen

Biathlon-Weltcup: Null Fehler heute und am Ende die Fünftbeste in der Königsdisziplin

image_pdfimage_print

Treffer um Treffer – 20mal! Sie winkte im Ziel glücklich in die Fernsehkamera für das Millionenpublikum an den TV-Bildschirmen am heutigen Freitagnachmittag: Franzi Preuß aus Albaching ist im anspruchsvollen Einzelrennen von Pokljuka beim Biathlon-Weltcup in Slowenien ein perfektes Schießen gelungen! Couragiert, hochkonzentriert und erneut unglaublich schnell – und das, obwohl jeder Fehler mit einer Minute Strafzeit ‘geahndet’ wird …

Das läuferisch noch a bissal Luft nach oben ist für die 25-Jährige vom SC Haag, das war bei der langen Strecke von insgesamt 15 Kilometern erkennbar – gut eine Minute Zeitrückstand hatte Franzi im Ziel zu Teamkollegin Denise Herrmann, die sich mit einem überragenden Rennen heute den Weltcup-Sieg sicherte.

Aber egal, Platz fünf – Franzi strahlte. Mit Recht: Eine Klasse-Leistung!

Foto: NordicFocus

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

Ein Kommentar zu “Franzi gelingt perfektes Schießen

  1. GLÜCKWUNSCH auf Oberbayern obbe, jetzt nur nicht übertreiben und in Ruhe weiter machen.
    Gruß aus Mecklenburg

    Antworten