Frank Hellwig wird neuer Polizei-Vize

Eva Schichl jetzt in den Ruhestand gegangen - Innenminister Herrmann kommt nach Rosenheim zur Ehrung

Das Polizeipräsidium Oberbayern Süd in Rosenheim hat einen neuen Vizepräsidenten. Denn Eva Schichl ist nach zweieinhalb Jahren jetzt in den Ruhestand gegangen – unser Foto zeigt sie gemeinsam mit Polizeipräsident Robert Kopp. ihr Nachfolger ist seit dem 1. Januar 2021 Frank Hellwig, zuvor Leiter des Abschnitts Mitte beim Polizeipräsidium München. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann wird am kommenden Donnerstag, 14. Januar, um 11 Uhr im Kultur- und Kongresszentrum in Rosenheim im Rahmen einer Pressekonferenz Eva Schichl für ihre Arbeit danken und Frank Hellwig als neuen Vizepräsidenten begrüßen, meldet das Präsidium heute. Aufgrund der aktuellen Corona-Lage musste der eigentlich vorgesehene Festakt leider abgesagt werden …

Foto: Polizei

 

 

 

Schreibe einen Kommentar zu Generation-Y Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren

2 Kommentare zu “Frank Hellwig wird neuer Polizei-Vize

  1. Alle müssen seit Monaten Zuhause bleiben – nur der Herr Innenminister fährt mal wieder zum Gratulieren in einen Corona-Hotspot. Vorbildlich!

    Antworten
  2. Super Veranstaltung! Grandios inszeniert!
    Mittagessen mit 10 Personen wurde serviert und wird dann Arbeitsessen genannt….sehr vorbildlich.
    Jetzt wissen die Firmen und Privatleute, wie man es deklarieren muss, damit es richtig ist.
    Gleiches Recht für alle!

    Antworten