„Fraktion vor Ort“ am Klinik-Neubau

Kreistagsfraktion der Freien Wähler besichtigte Großbaustelle in Gabersee

image_pdfimage_print

Unter dem Motto „Fraktion vor Ort“ wechselt die Kreistagsfraktion der Freien Wähler ihre Sitzungsorte quer durch den Rosenheimer Landkreis, um sich ein Bild von wichtigen Vorgängen vor Ort zu machen. So war kürzlich auch die achtköpfige Fraktion in Gabersee, um sich über den Stand beim Neubau der RoMed-Klinik und der Inn-Salzach-Klinik zu informieren. Mit dabei: Kreisrat Sepp Baumann aus Wasserburg (Zweiter von rechts).

Die Baustellenführung übernahmen mit Dr. Danzl und Dr. Piehler die Gesamtverantwortlichen für den Neubau. Die Dimensionen beeindruckten die Kreisräte nachhaltig, so werden insgesamt 240 Millionen Euro verbaut und es werden rund 2000 Menschen nach Fertigstellung am Standort Gabersee ihren Arbeitsplatz haben.

Das Kreiskrankenhaus wird dann über 165 hochwertige Betten verfügen und damit die medizinische Vollversorgung der Bevölkerung sicherstellen.

Fraktionsvorsitzender Sepp Lausch bedankte sich für die Baustellenführung und drückte seine Freude darüber aus, dass der Klinikstandort Wasserburg für mindestens die nächsten 40 Jahre durch den Neubau gesichert sei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren