Forsting: Erste Bilder vom Sportheim-Umbau

Verwandlung in a scheens Maibaum-Stüberl hat begonnen - Fleißige Fußballer

image_pdfimage_print

Die Ärmel hoch gekrempelt: Auf vollen Touren laufen die Vorbereitungen für die Maibaum-Stüberl-Zeit im Forstinger Sportheim! Hier unsere ersten Bilder vom fröhlichen Schaffen – dem Komplett-Umbau des Sportheims in eine Hüttn! Respekt! Wie berichtet wird am 1. Mai in Pfaffing der Maibaum mitten am Dorfplatz neu aufgestellt und die Fußballer sind die Veranstalter. Schee soi de Stüberl-Zeit wern – den ganzen April lang. Ein paar erste Eindrücke vom Umbau …

Mit Unterstützung der Firma Zimmerei Hiermeier aus Pfaffing und den fleißigen Helfern steht den Männern um um Abteilungsleiter Klaus Wagner aus Koblöd richtig viel Arbeit bevor. Keine Mühen werden gescheut, Hand in Hand arbeiten Jung und Alt der Fußballer des SV Forsting gemeinsam. In einem Monat schon geht’s los – dann beginnt die heiße Stüberl-Zeit. Ein großes Programm wartet in der neuen Forstinger Maibaum-Party-Area auf Jung und Alt …

 

Das Stüberl hat ab dem Freitag, 6. April, so gut wie jeden Tag geöffnet – es gibt Motto-Partys von Bud Spencer über die Nacht in Tracht bis hin zum 70er, 80er oder 90er-Sound. Lachen, tanzen, ratschen, beinandsei!

 

Im Stüberl gibt’s Live-Übertragungen der Champions-League und der Bundesliga auf der Leinwand!

Das leibliche Wohl kommt natürlich nicht zu kurz – auch hier mit Motto-Nachmittagen und Abenden von herzhaft bis süß, vo Bluat- und Leberwürscht über Steckerlfisch bis zum Maibaum-Café mit feinsten Kuchen.

Und auch ein Taxi-Service steht an den Wochenenden bereit!

Oiso, nimma lang dauert’s: Auf viele Besucher gfrein se de Forstinger Fuaßballer!

Das Stüberl-Programm am Forstinger Sportplatz den ganzen April lang – bis zum Maibaumaufstellen am 1. Mai auf dem Pfaffinger Dorfplatz:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.