Flüchtlingskrise: Chancen und Risiken

Am Mittwoch im Rahmen einer CSU-Veranstaltung: Vortrag von Peter Rink

image_pdfimage_print

„Flüchtlinge aus Afrika und dem Nahen Osten – Chancen und Risiken“ – unter diesem Titel hält Peter Rink, Leiter des Luitpold-Gymnasiums, am kommenden Mittwoch, 13. September, um 20 Uhr im Rahmen einer Veranstaltung der Wasserburger CSU einen Vortrag. Er findet im Sparkassensaal in der Rosenheimer Straße statt. Der Eintritt ist frei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 Gedanken zu „Flüchtlingskrise: Chancen und Risiken

  1. Ein Schuldirektor sollte sich politisch neutral verhalten. Besonders kurz vor den Wahlen.

    45

    18
    Antworten
    1. Warum?

      13

      30
      Antworten
    2. Wenn man sich den Titel des Vortrags ansieht, macht Herr Rink auch nichts anderes.

      23

      15
      Antworten
      1. Nicht nur den Titel, auch den Untertitel lesen.

        16

        11
        Antworten
        1. Was ist denn am Untertitel NICHT neutral???

          10

          4
          Antworten
          1. Veranstaltung der Wasserburger CSU. Die CSU ist eine politische Partei.

            6

            5
    3. Jetzt mal ernsthaft: Warum? Er ist ein Bürger wie alle anderen und darf auch eine politische Meinung haben und diese öffentlich äußern. Ich bin dabei, dass er in seinem Erziehungsauftrag und Wirken im Amt neutral zu sein hat, aber außerschulisch? Und dann schauen wir mal in die Vergangenheit. Wenn ich mich recht erinner, hatten wir mal einen Schuldirektor, der war sogar für seine Partei im Stadtrat. Da hat sich auch niemand aufgeregt – mit Recht, wie ich meine.

      8

      3
      Antworten