Florian Schreyer übernimmt

Pfaffings Schützenmeister Franz Burger trat nach neun Jahren Amtszeit nicht mehr an

image_pdfimage_print

Viel Glück für die künftige Arbeit im Ehrenamt: Bei der bestens besuchten Jahreshauptversammlung der Pfaffinger Schützen standen neben der Ehrung verdienter Böllerschützen diesmal auch die Neuwahlen auf dem Programm. Schützenmeister Franz Burger trat nach neun Jahren Amtszeit zurück und überließ das Feld seinem frisch gewählten Nachfolger Florian Schreyer.

Unser Foto: Der ehemalige Pfaffinger Schützenmeister Franz Burger gratuliert seinem Nachfolger Florian Schreyer herzlichst zur Wahl.

Zweiter Schützenmeister wurde Sebastian Wimmer, der neue Sportleiter heißt Daniel Kaspar.

Das Amt der Damenleiterin übernahm Monika Köstner, nachdem ihre Vorgängerin Heidi Katterloher nach 36 Jahren ihre Tätigkeit in der Vorstandschaft beendete.

Sowohl der alte, als auch der neue Schützenmeister wünschten der neuen Vorstandschaft viel Glück und gute Zusammenarbeit für die kommenden Jahre.

Ein geselliger Abschluss rundete den Abend ab.

jk

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren