Florian Kreuz neuer Vorstandssprecher

Melanie Lappöhn ist neues Mitglied im Vorstand der Raiffeisenbank Griesstätt-Halfing

image_pdfimage_print

Der Aufsichtsrat der Raiffeisenbank Griesstätt-Halfing hat zum 1. Juli Melanie Lappöhn zum Vorstand bestellt. Vorstand Florian Kreuz, langjähriges Vorstandsmitglied der RGH, wurde gleichzeitig zum Vorstandssprecher der Raiffeisenbank Griesstätt-Halfing ernannt.


Melanie Lappöhn ist diplomierte Bankbetriebswirtin und wurde aufgrund ihrer herausragenden Vertriebs- und Führungsqualität vor zwei Jahren zur Prokuristin des Hauses ernannt. Im Laufe ihrer beruflichen Laufbahn hat Lappöhn sich auf die Position als Vorstandsmitglied qualifiziert.

Sie übernimmt bei der RGH schwerpunktmäßig das Vorstandsressort Markt, Vertrieb und Organisation. Der Aufsichtsratsvorsitzende Christian Egger freut sich, dass mit Melanie Lappöhn eine erfahrene Fachfrau die Geschicke der RGH gemeinsam mit Florian Kreuz weiter lenkt. So soll nach wie vor die Eigenständigkeit der RGH im Fokus bleiben.

Melanie Lappöhn ist 42 Jahre alt und lebt seit 2011 in Rosenheim. Vorstandssprecher Florian Kreuz betont: „Wir bleiben die Bank vor Ort – in der Region, für die Region und das nicht nur im Bank-, sondern auch im Warengeschäft. Die Raiffeisenbank Griesstätt-Halfing  ist eine der wenigen Banken, die noch vier Lagerhäuser ihr Eigen nennen darf und somit die traditionelle Nahversorgung des Geschäftsgebietes sichert.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.