Fit&Fun-Party ist verschoben

Die Corona-Krise zieht auch in Stadt und Altlandkreis Wasserburg immer größere Kreise: Jetzt ist auch die für Samstag geplante Fit&Fun-Party abgesagt. Nach Rücksprache mit der Stadt habe man sich zu dieser Vorsichtsmaßnahme entschlossen, so Hans Enzinger, Betreiber des Sportparks. Mit der Party habe man auf ein etwas älteres Publikum abgezielt, anders als im Universum. Das habe wie gewohnt geöffnet. Allerdings …

… habe man in der Disco spezielle Hygienemaßnahmen veranlasst. Und das bereits beim Einlass. Sollte sich die Lage noch verschlimmern, werde man bei erreichten 500 Gästen die Türen schließen. „Das Uni bleibt geöffnet, allerdings angepasst an die vorgegebenen Personenbegrenzungen und Hygienevorschriften.” Zudem habe man interne Maßnahme ergriffen, um das Infektionsrisiko vor Ort zu minimieren.

Die Fit&Fun-Party soll übrigens mit dem gleichen Motto zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden. Die Karten behalten ihre Gültigkeit.