Fischerstüberl: Schwägerin übernimmt

Ab Januar 2018 übergeben Robert und Petra Fischer an Martina Eggerl

image_pdfimage_print

Neuigkeiten aus dem Fischerstüberl an der B15 bei Attel: Ab dem Januar 2018 werden Robert und Petra Fischer ihren Gasthof an die Schwägerin Martina Eggerl übergeben. Aus Altersgründen habe man eine Unternehmens-Nachfolge gesucht und sei nun sehr glücklich, diese Nachfolge in der Familie gefunden zu haben. Der „Fischer Gustl“ kann somit erhalten bleiben. Und das sagt Chefin Petra Fischer zum Wechsel …

„Auch wenn es uns nicht leicht fällt, haben wir aus Altersgründen eine Unternehmens-Nachfolge gesucht. Mit einem weinenden Auge – zu viel bedeutet es uns, für unsere Gäste und unser Team da zu sein, steckt doch unser ganzes Herzblut im Fischerstüberl – und einem lachenden Auge, ist doch ein bisschen Freiheit in Sicht, haben wir uns auf die Suche gemacht und mussten nicht weit gehen.

Wir sind heute sehr, sehr glücklich, die Nachfolge in der Familie gefunden zu haben und Ihnen zu berichten, dass Ihnen der „Fischer Gustl“ erhalten bleibt.

Roberts Schwester Martina Eggerl übernimmt das Ruder ab Januar 2018 und Ihr liebstes Ausflugsziel um Wasserburg kann bleiben.

All den Familien und Firmen, die uns so treue Gäste waren

– viele von Ihnen haben wir von Kinderbeinen bei uns gesehen, so wurden Tauffeiern bei uns gehalten, Sie haben im Familienkreis Firmung und dann die Hochzeit gefeiert, unzählig schöne Geburtstagspartys bei uns gefeiert oder haben sich einfach im Sommer auf unserer Terrasse verwöhnen lassen und im Winter im Stüberl eingefunden, und nicht wenige wichtige Geschäftsbesprechungen fanden bei einem guten Essen bei uns statt –

allen sagen wir von ganzem Herzen danke und wünschen uns, dass es so weitergeht!

Im Mittelpunkt standen immer unsere Gäste und die Forelle – so soll es auch bleiben!

Martina wird tatkräftig von ihrer Schwester Eva Fischer unterstützt, die viele Jahre den Seewirt in Ecking sehr zur Freude der Gäste geführt hat – und natürlich im Hintergrund auch von uns, Robert und Petra, unterstützt.

Reservierungen nehmen wir ab sofort auch wieder für nächstes Jahr sehr gerne an, die Öffnungszeit wird wieder ganztags sein und wenn Sie noch Gutscheine haben, werden dieses selbstverständlich bei uns weiterhin eingelöst.

Bis die Übergabe soweit ist, sind Robert und ich und unser Team im Fischerstüberl, wie auch im Hotel wie immer sehr gerne für Sie da. Rechtzeitig zum Weihnachtsfest wird es auch schon neue Fischer Gustl-Gutscheine in etwa zwei Wochen geben.

Wir freuen uns, wenn wir Sie zu Ihrer Weihnachtfeier bei uns im Fischerstüberl verwöhnen dürfen.“

Ihre Petra Fischer

„Wenn wir wollen, dass alles so bleibt, wie es ist, dann ist es wichtig, dass sich alles verändert.“        von Guiseppe Tomas die Lampedusa

 

Gasthof Fischerstueberl  &  Traumbistro  Wunderlampe

Robert Fischer

Elend 1

83512 Wasserburg – Ortsteil Attel

Fon  08071  –  2598

Fax  08071  –  51135

www.fischerstueberlattel.de; www.wunderlampe-attel.de

Ein Tipp:

Feuerpunsch unter freiem Himmel, rechtzeitig zur Dunkelheit verzaubern magische Kugeln und Feuer im Rhythmus der historischen Musik der Spielleute Lumen und innen verwöhnen wir Sie mit einem scharf-würzigen Buffet!

Freitag, 10. November 2017

Beginn 19 – 19.30 Uhr

Preis 24 Euro

bitte reservieren Sie.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 Gedanken zu „Fischerstüberl: Schwägerin übernimmt

  1. Das ist eine sehr schöne Nachricht. Viel Erfolg den neuen Betreibern des Fischerstüberl.

    Antworten
    1. Dankeschön, Martina wird ihr Bestes geben!

      Antworten
  2. Gabriele Granzer

    Liebe Petra, lieber Robert, jahrelang habe ich Eure Gastfreundschaft genossen … Ihr wart eine immerwährende warme, Leib und Seele gleichermaßen befriedigende Anlaufstelle in guten wie in schlechten Zeiten … traurig bin ich schon, aber … ich freue mich mit Euch über die gute Lösung und wünsche Euch und Euren Nachfolgerinnen das Beste!!
    LG Gabriele

    Antworten
    1. Liebe Gabi, das waren wie sehr gerne für Dich ! Nicht traurig sein, künftig machen wir es einfach so, dass wir uns dort treffen und von Martina und Eva mit dem bewährten Fischerstüberl Team verwöhnen lassen😃

      Antworten
  3. Das freut uns sehr.
    Viel Erfolg den Nachfolgern😍

    Antworten
    1. Danke liebe Bergers, dann bleibt es dabei: Wir sehen uns auch in Zukunft beim Fischer Gustl

      Antworten