Finissage und Spende für Sozialfonds

Malerin Otti Bauer aus Seeon stellte im Schnaitseer Rathaus aus

image_pdfimage_print

Auf großes Interesse stieß in den letzten Monaten die Ausstellung der Malerin Otti Bauer aus Seeon im Schnaitseer Rathaus. Noch dazu, weil die Künstlerin ihre Ausstellung leben ließ und ab der kälteren Jahreszeit ihre Werke austauschte. Jahreszeitengerecht zeigte sie zuletzt Wintermotive. Dazu gehörten auch einige Bilder aus dem winterlichen Chiemgau.

„Es freut mich ganz besonders, dass ich hier, im schönen Ambiente des Rathauses meine Bilder präsentieren durfte“, sagte die Künstlerin bei der Finissage und überreichte an Bürgermeister Thomas Schmidinger eine Spende für den Sozialfonds. Dieser hob die Qualität der Bilder Bauers hervor und konstatierte: „Die Vielfältigkeit der verschiedenen Ausstellung von Künstlern verleiht unserem Haus Lebendigkeit. Ich seh fast täglich Besucher, die unsere Ausstellungen besichtigen. Dadurch wird das Verwaltungsgebäude zu einem Ort der Begegnung. Und genau das wollten wir damals beim Neubau erreichen.“

Er bedankte sich für die Spende für den Sozialfonds. „Diese Spenden ermöglichen es uns, gerade jetzt zur kommenden Weihnachtszeit Familien zu unterstützen, denen es nicht so gut geht.“ Passend dazu erfolgte die Übergabe vor einem Winterbild der Künstlerin in Aquarelltechnik am Keilrahmen.

Foto: Die Malerin Otti Bauer überreichte an Bürgermeister Thomas Schmidinger nach der Ausstellungsbeendigung eine Spende für den Sozialfonds der Gemeinde.

UFO

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Leitfaden für die Veröffentlichung von Kommentaren